Jugend forscht: „Wir suchen die Forscher von morgen!“

So lautete das Motto, unter dem der damalige Stern-Chefredakteur Henri Nannen 1965 zur ersten Runde des Jugend-forscht-Wettbewerbs aufrief und der auch nach über 40 Jahren nicht an Bedeutung verloren hat. Nach wie vor nehmen jedes Jahr bundesweit über 10 000 talentierte Nachwuchskräfte in den Sparten Naturwissenschaften, Mathematik, Technik und Geowissenschaften teil. Die Jungforscher bearbeiten stets ihre meist fächerübergreifenden Projekte eigenverantwortlich, planen, experimentieren und setzen eigene Ideen in die Tat um. Neugier und Kreativität werden dabei ebenso gefördert wie das Selbstbewusstsein der Schüler. Jede Teilnahme ist für alle Beteiligten – Schüler, Eltern und Lehrer – ein persönlicher Gewinn.

Seit 2009 nimmt auch unsere Schule wieder regelmäßig und erfolgreich am Jugend-forscht-Wettbewerb teil. Insgesamt 19 motivierte und engagierte Jungforscherinnen und –forscher präsentierten ihre Arbeiten erfolgreich bei Regionalwettbewerben in Bad Kreuznach bzw. Bingen (seit 2010), sieben Schülerinnen und Schüler erhielten sogar die Zulassung zum Landeswettbewerb in Ingelheim. Die Mühe und zum Teil harte Arbeit wurde belohnt mit insgesamt 19 Preisen und Auszeichnungen. Darüber hinaus gewannen Schülerinnen und Schüler unserer Schule bisher zwei Mal den Schulpreis der Berdelle-Hilge-Stiftung und 2011 den Schulpreis des Sparkassenverbandes Rheinland-Pfalz sowie den Förderpreis für engagierte Talentförderung 2011. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen und bedanken uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen, die zu den bisherigen Erfolgen beigetragen haben.

Selbstverständlich gibt es den Wettbewerb auch in diesem Jahr und einige Schüler arbeiten bereits fleißig an ihren Projekten. Das Motto der Wettbewerbsrunde 2013 lautet „Deine Idee lässt dich nicht mehr los?“.

Wenn auch ihr eine Idee habt, die euch nicht mehr loslässt, dann schaut vorbei!

Das Offene Labor ist zur Zeit immer montags in der Mittagspause für Projektarbeiten geöffnet. Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich. Schaut vorbei! Wir freuen uns jederzeit über interessierte Nachwuchsforscherinnen – und forscher! Für die diesjährige Wettbewerbsrunde könnt ihr euch übrigens noch bis zum 30. November 2012 anmelden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ gibt es im Internet unter www.jugend-forscht.de. Fragen zur Organisation an unserer Schule beantworten wir Euch gerne persönlich.

Dr. Kirsten Schön



Bilder

Gymnasium an der Stadtmauer
Hospitalgasse 6
D-55543 Bad Kreuznach

Telefon: 06 71 / 79 46 15-0
Fax       : 06 71 / 79 46 15-29
E-Mail :

Gymnasium an der Stadtmauer
Letzte Änderung: Montag, 11.04.2016   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Bad Kreuznach/Hunsrück