Das MINT - Zertifikat

Was ist das?

MINT ist eine Abkürzung für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das MINT - Zertifikat ist eine besondere Auszeichnung für Schüler, die im Laufe der Oberstufe gute bis sehr gute Leistungen in diesen Fächern erbracht haben und sich auch außerschulisch besonders in diesen Fachgebieten engagiert haben.

Das Zertifikat wird in drei Stufen vergeben.

Stufe 1: "Hat sich mit Erfolg engagiert."

Stufe 2: "Hat sich mit großem Erfolg engagiert."

Stufe 3: "Hat sich mit besonderem Erfolg engagiert."

Was habe ich als Schüler davon?

Dieses Zertifikat ist eine leistungsgebundene Auszeichnung und stellt daher eine besondere Aufwertung deiner Bewerbungsmappe in allen Berufsfeldern dar. Außerdem wirst du um ein solches Zertifikat erwerben zu können, eine wissenschaftspropädeutische Arbeit schreiben und dich auch außerschulisch in diesen Fachgebieten engagieren (z.B. durch ein Frühstudium, ein zusätzliches Berufspraktikum, eine erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben, ...). Dadurch erhälst du tiefergehende Einblicke in die "MINT-Welt" außerhalb der Schule und kannst so besser entscheiden, ob du später beruflich in dieser Richtung arbeiten möchtest oder nicht.

Wer kann dieses Zertifikat erhalten?

Das Zertifikat wurde im Jahr 2012 neu am Stama eingeführt. Alle Schüler der MSS können an diesem Programm teilnehmen, sofern ihr die Eingangsvorraussetzung erfüllt.

Eingangsvorraussetzung ist, dass ihr drei MINT - Kurse in eurer Fächerkombination belegt habt, wovon einer ein Leistungskurs sein muss. (D.h. von den Fächern Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Physik müssen drei belegt sein.) 

Was muss man genau dafür tun?

  • Ihr müsst euch bei mir unverbindlich anmelden. Solltet ihr nicht bei der Informationsveranstaltung gewesen sein, so schreibt mir eine Email aus der euer Name, eure MINT-Fächer und euer Stammkursleiter hervorgehen.
  • Die Vergabe des Zertifikates erfolgt nach folgenden Kriterien. (Link anklicken!)
  • Außerdem ist es deine Aufgabe alle schriftlichen Nachweise über deine Leistungen (wie Urkunden, Bestätigungen, Praktikumsbescheinigungen, etc) zu sammeln und aufzubewahren. Aus diesen Nachweisen muss hervorgehen wer, wann, was gemacht hat.
  • Diese Nachweise legt ihr mir nach dem schriftlichem Abitur zur Überprüfung vor. 

Kerstin Becker

 

 

 

 

Gymnasium an der Stadtmauer
Hospitalgasse 6
D-55543 Bad Kreuznach

Telefon: 06 71 / 79 46 15-0
Fax       : 06 71 / 79 46 15-29
E-Mail :

Gymnasium an der Stadtmauer
Letzte Änderung: Dienstag, 09.05.2017   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Bad Kreuznach/Hunsrück